10 Promi Exen, von denen wir wüschten, sie würden auspacken

  

Jeder liebt eine gute Geschichte, speziell, wenn sie wahr ist. Viele Celebrities in Hollywood haben bereits sogenannte Tell-Alls geschrieben. Anjelica Houston hat gerade einen geschrieben, welche ihre Beziehung zu Jack Nicholson dokumentiert, und wir erwarten gerade Memoiren von Holly Madison über ihr Leben in der Playboy Mansion, als eine von Hugh Hefners vielen Freundinnen. Obwohl wir sehr dankbar für das sind, was Houston und Madison getan haben, gibt es so viele Stars, die nie einen Tell-All veröffentlicht haben, obwohl fast jeder interessiert ist, ihre Geschichte zu hören. Hier sind 10 Promis, die wirklich darüber nachdenken sollten, ein Tell-All zu schreiben – die Meisten würden ihn lesen!

10. Elizabeth Hurley

Damals in den 90ern war Elizabeth Hurley eine dieser perfekten Frauen, die wir alle sein wollten. Sie hatte eine fabelhafte Modelkarriere, machte gerade den Vorstoß in die Schauspielerei, und nagelte einen von England’s heißesten Bachelorn, Hugh Grant. Es schien, als hätte sie alles. Dann, eines Tages Mitte der 90er brach alles in sich zusammen. Grand wurde an helllichtem Tag ertappt, als er Sex von einer Prostituierten in Los Angeles verlangte. Überraschenderweise entschied sich Hurley nach dem Skandal bei ihrem Mann zu bleiben. Aber die Beziehung hielt nicht. Fünf Jahre später machten sie Schluss, aber sie blieben Freunde.

Es gibt so viele Dinge die wir über Hurleys und Grants Beziehung wissen wollen. Betrog er sie regelmäßig? Warum entschloss sie sich, ihm zu vergeben, nachdem er sie öffentlich blamiert hatte? Was gab schließlich den Ausschlag für die Trennung im Jahr 2000? Sie sollte ein Tell-All veröffentlichen und all diese Fragen beantworten, aber irgendetwas sagt uns, dass sie das nicht tun wird.

ADVERTISEMENT

9. Sophia Bush

Sophia Bush und Chad Michael Murray waren echt ein süßes Paar. Sie knüpften ihren Bund im Jahr 2005, nachdem sie einige Jahre zusammen ausgingen; aber es hielt nicht lange. Nach nur fünf Monaten Ehe, reichte sie die Papiere für eine Annullierung ein und plädierte auf Betrug. Sie bekam die Annullierung nicht, aber die Scheidung wurde ihr zugesprochen. Viele spekulieren, dass Murray Bush mit Paris Hilton betrogen hatte, seinem Co-Star in „House of Wax;“ aber das Gerücht stieß nie auf Substanz. Das einzige was wir wissen ist, dass etwas vorgefallen ist, etwas Großes.

Bush gab kleine Hinweise auf die Geschehnisse in ihrer kurzen Ehe mit Murray, aber sie trat nie hervor und sagte, was genau passiert ist. Wahrscheinlich hat er sie betrogen, aber war es nur Hilton (es muss angemerkt werden, dass er nach der Trennung für ein paar weitere Jahre in ihre Show kam)? Wir bekommen den Eindruck, dass es noch mehr Untreue gab. Wen es nach uns ginge, wir würden sie dazu bringen ein Tell-All zu schreiben. Wir wollen mehr über ihre Beziehung mit dem damaligen Co-Star erfahren – viel mehr!

8. Gabriel Aubry

Wir glauben nicht, dass Halle Berry besonders einfach ist. Sie scheint temperamentvoll, und teilweise vollkommen realitätsfremd. Wir fühlen mit ihrem Ex, Gabriel Aubry. Als die Dinge zwischen ihnen besonders schlecht liefen, halten wir ihn für den weniger schuldigen Part. Er suchte nur die Nähe zu seiner Tochter, und die Schauspielerin, die bereits mehrere Oscars gewonnen hat, machte das besonders schwer für ihn. An einem Punkt bestand sie darauf, dass Nahla nach Frankreich zog, aber ein Richter lehnte das ab, da es offensichtlich darauf gerichtet war, Distanz zwischen Aubry und seiner Tochter zu schaffen.

Wir glauben da steckt noch so viel mehr in der Berry-Aubry Story. Sie schien, als wäre sie wirklich hinter ihm her, und sie verwickelte sogar Martinez in die Sache. Wer könnte die Thanksgiving-Schlägerei dieser zwei Männer vergessen! Aubry muss sich öffnen und uns seine Seite der Geschichte erzählen – das wäre nur fair!

7. Sienna Miller

Sienna Miller und Jude Law hatten eine irrwitzig dramatische Beziehung. Sie betrog ihn angeblich mit Daniel Craig, und er vergnügte sich mit der Nanny der Kinder. Es ist nicht nötig zu erwähnen, dass sie mehr als einmal Schluss machten, aber sie schafften es jedes Mal wieder zusammenzukommen.

Jude Law ist notorisch schwierig in den Griff zu bekommen. Er hat drei Baby Mamas und einen Ruf als Player. Wir wollen wissen was zwischen ihm und Sienna Miller vorgefallen ist, und wir wollen es aus ihrem Mund hören. Bevor er anfing sich mit der Nanny zu vergnügen, war sie sehr darauf aus Jude zu heiraten, aber aus welchem Grund auch immer, fing sie an ihn zu betrügen. Sie benutzte Craig buchstäblich um es ihm heimzuzahlen. Und das ist nur das, von dem wir auch wissen. Irgendetwas sagt uns, dass dann noch viel mehr zwischen den beiden passierte, und viele Leute in ihr Drama mit hineingezogen wurden.

6. Sandra Bullock

Sandra Bullock und Jesse James waren ein wirklich seltsames Paar. Sie war Amerikas Sweetheart und er war ein tätowierter, Motorad liebender Spinner. Sie war immer außerhalb seiner Liga, und wir glauben er wusste das. Trotz ihrer offensichtlichen Unterschiede, brauchte es erst einen riesigen Betrugsskandal, um die beiden auseinander zu bringen.

Obwohl wir super happy sind, dass die Zwei kein Paar mehr sind, sind wir doch etwas enttäuscht, weil wir nie wirklich Bullocks Seite der Geschichte gehört haben. James trat mehrmals an die Öffentlichkeit um sich zu verteidigen, aber das ließ ihn nur noch schlechter aussehen, sie schweigt bis heute. Wir wollen wirklich ihre Seite der Geschichte hören. Hat sie einiges davon kommen sehen? Gab es Hinweise, dass er untreu war? Von welchem Hollywood-Schönling hat sie Trost bekommen? Das sind all die Fragen, die wir beantwortet haben wollen. Wenn sie uns wenigstens eine kleine Reißleine zuwerfen würde, und eine Art Tell-All veröffentlichen.

5. Bridget Moynahan

Bridget Moynahans Lippen waren zu ihrer Trennung mit Tom Brady und seiner anschließenden Beziehung mit Gisele Bündchen immer fest verschlossen. Keiner weiß genau warum es zwischen Moynahan und Brady nicht funktionierte. Alles, was wir wissen ist, dass er ziemlich schnell seine neue Liebe mit Bündchen fand, nachdem es mit der „Sex and the City“ Schauspielerin zu Ende war. Um die Sache noch perplexer zu machen, kündigte Moynahan kurz nach der Trennung an, dass sie schwanger ist, was noch mehr Fragen aufkommen ließ. Warum versuchten die zwei überhaupt Kinder zu bekommen, da es zwischen ihnen offensichtlich nicht funktionierte.

Wir wollen genau wissen, was zwischen Moynahan und Brady vorgefallen ist, und wir wollen es von ihr hören. Sie hat offensichtlich eine Geschichte zu erzählen, aber sie schweigt für ihren Sohn John. Wer weiß, vielleicht wird sie etwas anders darüber denken, wenn das Kind erst Mal im College ist, und sie wird die ganze Wahrheit über die Probleme in ihrer Beziehung mit Brady und wie sie es fertig brachte am Ende der Beziehung schwanger zu werden auftischen. Wir wüssten es nur allzu gerne.

4. Khloe Kardashian

Khloe Kardashians Beziehung zu Lamar Odom ging in Flammen auf, was wirklich zu schade ist, da es an einem Punkt wirklich schien, als würden sie sich gegenseitig etwas bedeuten. Das schlimmste an ihrer Trennung war die Untreue. Er hatte mehrere Affären, und sie wusste angeblich von allen. Sie hatte scheinbar einen Privatdetektiv angeheuert, um der Frau zu folgen, sie hat dies jedoch nie bestätigt. Sie macht kleine Andeutungen in der Reality-Show ihrer Familie, aber sie verrät nie allzu viel. Sie lässt uns immer mit offenen Fragen stehen.

Wir würden uns wirklich wünschen, sie würde ein Tell-All Buch über ihre Beziehung zu Odom herausbringen. Sie könnte auf alle Gerüchte eingehen und selbst die Geschichte kontrollieren, indem sie uns ihre Seite der Geschehnisse offenlegt. Wir alle wissen, dass Odom ein Mistkerl ist, und es verdient hat fallen gelassen zu werden, aber wir wollen es trotzdem bis ins kleinste Detail wissen. Es wird sie uns nur noch sympathischer machen.

3. Elin Nordegren

Seit den News, dass Tiger Woods Elin Nordegren mit unzähligen anderen Frauen betrogen hat, haben viele von uns gehofft und gebetet, sie würde ein Tell-All veröffentlichen und ihren Ex als den betrügenden Drecksack bloßstellen, der er ist. Leider sieht es so aus als würde Nordegren alles, was sie weiß, mit in ihr Grab nehmen. Gerüchten zufolge ließ Woods sie eine Schweigeerklärung unterschreiben, welche sie davon abhält jemals irgendwelche Details aus ihrem gemeinsamen Leben zu veröffentlichen – sowohl die guten als auch die schlechten.

Wir persönlich glauben, Nordegren bekam einen beschissenen Deal. Wir wissen, dass sie die Öffentlichkeit nie besonders mochte, aber sie hat einige Lasten auf den Schultern, die sie loswerden sollte. Wir respektieren ihre Entscheidung zu schweigen, aber wir wären die ersten, die eine Kopie des Tiger–Tell-All kaufen würden. In all den Jahren, die er sie hintergangen hat, was ging da in ihrem Kopf vor. War sie wirklich so blind, oder gab es wenigstens einige Anzeichen, dass er untreu war?

2. Katie Holmes

Die ganze Katie Holmes und Tom Cruise Beziehung war von Beginn an verwirrend. Die Beiden waren das komplette Gegenteil; sie war 14 Jahre jünger als er; er war bereits vorher verheiratet und zweimal geschieden; und er war Scientologe, vollkommen unverblümt. Als er anfing auf Oprahs Couch hoch und runter zu springen, wussten wir alle, dass dies eine von Hollywoods seltsamsten Beziehungen war. Wie diese Zwei für fast sechs Jahre verheiratet sein konnten, wir werden es niemals wissen.

Nachdem was wir vermehrt gehört haben, war es nicht einfach Cruise zu verlassen. Angeblich musste sie fast alles heimlich machen, mit Prepaid-Telefonen und so. Sie hat nie ein Wort gesagt, was zwischen ihr und ihrem Ehemann geschehen war, aber für ein paar Details würden wir sterben. Gerüchten zufolge ließ Tom sie eine Schweigeerklärung unterschreiben, was bedeutet, dass sie uns niemals erzählen kann, was genau passiert ist.

1. Paula Patton

Paula Patton war so lang mit Robin Thicke zusammen. Für einen Großteil des Jahres 2013 fragten sich viele von uns, was sie eigentlich mit ihm will. Er benahm sich fragwürdig, begrapschte wahllos Frauen, wobei er vorgab doch so hinter seiner Frau zu stehen. Als sie ihn 2014 endlich verließ, ging er auf eine Entschuldigungs-Tour, indem er öffentlich um ihre Vergebung bettelte. Sie antwortete nie darauf, sondern setzte ihr Leben stattdessen fort, wie es sich für eine starke Lady gehört.

Wir wollen wirklich wissen, was zwischen Thicke und Patton abgelaufen ist. So viel ist offensichtlich passiert, und sie hat sich absolut wie eine Lady verhalten. Wir wollen, dass sie die Bohnen ausschüttet. Sie musste offensichtlich eine gehörige Portion Mist durchmachen, bevor sie ihrer neunjährigen Ehe endgültig den Stecker zog. Wenn sie einen Tell-All veröffentlichen würde, würden es so viele Leute kaufen – uns eingeschlossen!