11 weibliche Stars, die früher richtig heiß waren

In Hollywood ist es unglaublich wichtig, in Würde zu altern. Manchmal ist der Druck in ein bestimmtes optisches Schema zu passen jedoch überwältigend groß. Aus diesem Grund greifen – alt und junge – Promis zu Schönheitsoperationen oder sie verlieren drastisch an Gewicht, um möglichst “perfekt” auszusehen. Leider gehen diese Rechnungen nicht immer auf und am Ende sehen die Stars viel schlimmer aus als vor der Veränderung. Diese 11 weiblichen Promis waren früher wirklich heiß, aber leider kann man das heute nicht mehr sagen:

11. Kirstie Alley

Kirstie Alley war eine der begehrtesten Frauen der 80er- und frühen 90er-Jahre. Ihre perfekten Haare und ihr wohlgeformter Körper machten Millionen von Frauen neidisch. Aber irgendwo auf ihrem Weg kam sie ins Straucheln. Kirstie Alley erlebte den bekannten Jojo-Effekt so häufig wie kein anderer Star, einmal wog sie beinahe 113 kg. Ihre Kämpfe gegen das Gewicht trug sie immer sehr öffentlich aus und wurde zum Werbegesicht verschiedener Abnehmprodukte.

carrie-nelson / Shutterstock.com

10. Janice Dickinson

Janice Dickinson war das Abbild der Perfektion. Weltweit schmückte Sie die Titelblätter und war in großen Modekampagnen zu sehen; sie verkörperte wahrhaftig den Begriff Supermodel. Leider konnte Janice sich nicht mit dem natürlichen Altern anfreunden. Sie unterzog sich mehreren großen Schönheitsoperationen, die ihre Lippen aufblähten und den Rest ihres Gesichts verzerrten.

s_bukley / Shutterstock.com

9. Jenna Jameson

Der Name Jenna Jameson könnte im Wörterbuch auch unter „heißer Porno“ zu finden sein. In den frühen 2000ern stand es außer Frage, dass jeder sehenswerte Porno Jenna Jameson enthalten musste. Sie hatte einen Traumkörper und ein makelloses Gesicht. Nachdem sie in den Ruhestand ging, schien auch ihr Aussehen mit der Karriere zu schwinden. Sie wurde dünn bis auf Haut und Knochen, ihre Haut war nicht mehr straff und hing an vielen Stellen.

DFree / Shutterstock.com

8. Heidi Montag

Zu Zeiten bei The Hills war Heidi Montag wirklich bezaubernd. Sie war das Sinnbild vom reichen, schönen Mädchen und lebte dies stolz aus. Nachdem die Reality-Show abgesetzt wurde, begann Heidi ihre Veränderung – von vielen als “Barbiepuppen Verwandlung” bezeichnet. Sie unterzog sich über mehrere Jahre hinweg dutzenden Schönheitsoperationen und das Resultat war mehr Frankenstein als Barbie.

s_bukley / Shutterstock.com

7. Lil Kim

Lil Kim war zum die heißeste Rapperin der Musikbranche. Sie war den meisten weiblichen Rapstars ihrer Zeit weit voraus und ihre lyrischen Fertigkeiten wurden in der ganzen Branche hoch gelobt. Noch heißer als ihre Texte war jedoch ihr Körper. Lil Kim ließ freudig alle daran teilhaben. Über die Jahre griff Kim jedoch zu drastischen Maßnahmen, um ihr Aussehen zu erhalten … eine unkluge Idee. Die Schönheitsoperationen verschandelten ihr Aussehen und wahrscheinlich auch ihre Musikkarriere.

Charles Edwards / Shutterstock.com

6. Lindsay Lohan

Lindsay Lohan war das Teenageridol der frühen 2000er. Ihr jugendliches Aussehen und ihr Image durch die Filme “Ein Zwilling kommt selten allein” und “Girls Club” festigten ihren Ruhm. Jedoch wählte Lindsay in ihrer frühen Jugend den falschen Weg und folgte damit vielen Kinderstars, die durch Drogen und Alkohol von der Bahn abgekommen sind. Sie verlor gravierend viel Gewicht, ihre Haut wurde faltig und schlaff. Das ehemalige Mädchen von Nebenan war jetzt immer wieder im Entzug und geriet mit dem Gesetz in Konflikt.

s_bukley / Shutterstock.com

5. Kelly Lebrock

Kelly Lebrock war ebenfalls Teil des ‚Mädchen von Nebenan Clubs’ der jungen und schönen Schauspielerinnen. Mit ihrem charmanten Aussehen und ihrer strahlenden Persönlichkeit, ergatterte sie viele begehrte Rollen. Leider geriet sie in den gefürchteten Sog der Gewichtszunahme, bis sie eines Tages über 90 kg wog. Zwar sprang sie genauso schnell mit auf den Zug der Promi Gewichtsabnahmen auf, jedoch war es zu diesem Zeitpunkt leider schon zu spät für sie.

Featureflash / Shutterstock.com

4. Meg Ryan

Fast über die ganzen 90er-Jahre hinweg war Amerikas Lieblingsschauspielerin Meg Ryan. Als Hauptdarstellerin in den beliebtesten romantischen Komödien dieser Zeit, wie Schlaflos in Seattle und Harry und Sally, gewann sie die ganze Welt mit ihren blonden Locken und ihrem bezaubernden Gesicht für sich. Das Alter und die Schönheitsoperationen haben Megs Beliebtheit in Amerika jedoch leider ein Ende gesetzt. Ihr Gesicht und ihr Körper verwelkten und obwohl man noch weit davon entfernt ist zu sagen, Meg Ryan sei hässlich, ist sie definitiv nicht mehr die Schönheit von damals.

Featureflash / Shutterstock.com

3. Donatella Versace

Die Modekönigin machte einen großen Fehler mit dem Versuch, schöner als ihre Models auszusehen – mit fatalen Folgen. Donatella war einst eine blonde Schönheit. Als jedoch Schönheitsoperationen und Drogen die Führung übernahmen, wurde Donatella beinahe unkenntlich.

Featureflash / Shutterstock.com

2. Madonna

Madonna, die Königin des Pop, ist zu unserem Bedauern nicht würdevoll gealtert. Sie verwandelte sich von der blonden Sexbombe in kürzester Zeit zu sehr alt, hauptsächlich aufgrund der Schönheitsoperationen. Madonna hätte den natürlichen Weg gehen sollen, um ihr wahres Gesicht beizubehalten, das jeder geliebt hat. Dies hätte so viel besser ausgesehen als die heutige Realität.

s_bukley / Shutterstock.com

1. Tara Reid

Tara hat sich von der Reality-TV Schönheit zu einer erschreckend aussehenden C-Listen Schauspielerin gefeiert. Ihr kalifornischer Look schmolz unter den Drogen und dem drastischen Gewichtsverlust einfach so dahin, so dass sie heute nur noch verbraucht und erschöpft wirkt.

s_bukley / Shutterstock.com
Avatar

Mike McAninch

X