Hollywoods 7 deprimierendste Trostpflaster-Beziehungen

Beziehungen nach einer Trennung können extrem spannend, oder auch extrem deprimierend sein. Sie werden wirklich deprimierend, wenn die Person, mit der du nach deiner Trennung zusammenkommst, nicht auf gleicher Höhe ist, oder du deine/n Ex so vermisst, dass du das momentane Liebesabenteuer einfach nicht würdigen kannst. Stars haben üblicherweise eine große Auswahl, wenn es darum geht, jemanden zu finden, der einem nach einer Beziehung hilft, seinen Kummer zu überwinden. Wenn sie wollten, könnten sie die Besten der Besten haben; aber wenn es um Beziehungen nach einer Trennung geht, treffen viele von ihnen lausige Entscheidungen. Wir haben sieben zusammengetragen, die selbst uns deprimiert machen. Was denken sich diese Promis? Hätten sie nicht jemand besseres finden können, um sie zu trösten? Offensichtlich nicht!

7. Robin Thicke und April Love Geary

Seit Paula Patton ihn verlassen hat, quält sich Robin Thicke. Ursprünglich versuchte er, wieder mit ihr zusammenzukommen, indem er ihr ein ganzes Album widmete, aber das ging nach hinten los. Sechs Monate später entschloss er sich endlich weiterzuziehen – mit einem 19-jährigen Mädchen namens April Love Geary. Sie ist jetzt offiziell 20, aber das macht diese Beziehung nicht weniger gruselig. Etwas, das die Beziehung der beiden noch gruseliger macht ist, dass sie wie eine dünnere Version seiner Ex-Frau aussieht.

Geary liebt Aufmerksamkeit. Sie postete Bilder von sich zu Hause auf Instagram, die Thicke and Patton teilten. In einem davon war sie in ihrem Bett. Thickes Frauenwahl zeigt, dass er offensichtlich immer noch an Patton hängt und nicht nach etwas Festem sucht – warum würde er sonst mit einem Teenager ausgehen? Seit er sein High School Sweetheart verloren hat, geht es mit seinem Leben bergab – und es ist seine eigene Schuld. Wann wird er begreifen, dass auch wenn er mit einem Teenager ausgeht, nicht gleich alles wieder gut wird?

6. Holly Madison und Criss Angel

Wir alle wissen, dass Holly Madison Hugh Hefner wirklich heiraten und seine Kinder austragen wollte, aber er konnte ihr keines dieser Dinge geben. Als Resultat suchte sie anderweitig Liebe. Gerüchten zufolge betrog sie Hef mit Criss Angel. Als sich eine Zukunft mit dem Magier abzeichnete, machte sie mit dem Playboy Magnaten Schluss, und ging nach Las Vegas, um mit Angel zusammen zu sein.

Die Dinge wurden schnell ziemlich ernst zwischen den Beiden. Nach kurzer Zeit redeten sie bereits über Heirat und sie nahm ihn mit, um ihre Eltern zu treffen. Obwohl es schön war Madison, zu sehen, wie sie mit jemandem ausgeht, der eher ihrem Alter entspricht, und rechtlich nicht mit einer anderen Frau verheiratet ist, war es ziemlich offensichtlich, dass dies eine Beziehung war, um über eine vergangene hinwegzutrösten. Sie verließ Hef, um mit ihm zusammen zu sein, und sie schwelgten gegenüber der Presse mit Geschichten wie verliebt sie doch seien, und machten dann nach nur 4 Monaten Schluss. Sieht nach einer typischen Absprungbeziehung aus.

Photo by Rex Features

Photo by Rex Features

5. Kris Jenner und Corey Gamble

Seit sie ihre Ehe mit Bruce Jenner beendet hat, bandelt Kris Jenner mit einem deutlich jüngeren Mann an – Corey Gamble. Angeblich ist er nur 33 Jahre alt und arbeitet mit Justin Bieber’s Manager Scooter Braun. Die Zwei trafen sich auf der Party zum 40ten Geburtstag des Designers Riccardo Tisci in Spanien und wurden ein Paar. Obwohl es schön ist, das Kris jemanden getroffen hat, warum muss er jung genug sein, um eines ihrer Kinder zu sein?

Es scheint offensichtlich, dass sie von der Trennung mit Bruce immer noch durch den Wind ist. Er entschloss sich, dass er sein Leben als Frau leben will, und sie konnte das nicht akzeptieren, deshalb ging ihre Ehe in die Brüche. Es muss hart sein, so etwas von einem Mann, mit dem man 25 Jahre verbracht hat, zu hören. Gamble soll sie offensichtlich über den Schmerz hinwegtrösten – damit sie sich besser fühlt. Wenn Bruce sich nie für seinen Wechsel entschieden hätte, wetten wir, sie würde immer noch mit ihm zusammen sein und die ganze Sache mit Gamble wäre nie passiert.

Photo by Broadimage/REX

Photo by Broadimage/REX

4. Jessica Simpson und John Mayer

Jessica Simpson hatte mit Nick Lachey eine gute Sache am Laufen, aber sie schmiss alles weg, um ein Single Leben zu führen. Um fair zu bleiben, sie war noch ziemlich jung, als sie das ehemalige Boyband Mitglied heiratete, und konnte sich offensichtlich noch nicht die Hörner abstoßen. Nachdem sie Lachey verlassen hatte, traf Simpson einige fragwürdige romantische Entscheidungen. Eine davon war John Mayer. Er wechselte die Frauen, genau wie viele Männer die Socken wechseln. Er hatte Romanzen mit einem ganzen Schwarm von Schönheiten in Hollywood, aber er hatte offensichtlich Aversionen sich fest zu binden. Trotz all dem, ließ sich der ehemalige Reality-TV Star dennoch mit ihm ein.

Die meisten von uns waren echt enttäuscht. Während Lachey auf dem Weg war Vanessa Minnillo zu heiraten, ließ Simpson von einem von Hollywoods giftigstem Bachelor mit sich spielen. Es dauerte ein Jahr, in dem sich die beiden immer wieder trennten, nur um sich dann wieder zu versöhnen, aber die „With You“ Sängerin lernte endlich ihre Lektion und verließ Mayer für immer.

3. French Montana und Khloe Kardashian

Khloe Kardashian ließ sich einiges von Lamar Odom gefallen. Er verbrachte ein gutes Jahr ihrer Ehe damit, sie zu betrügen und Drogen und Alkohol zu missbrauchen. Es verlangte ihr einiges ab, ihn endlich loszuwerden. Viele von uns waren über ihre Trennung wirklich betrübt. Wir wollten wirklich, dass es zwischen den beiden funktioniert – irgendwie.

Als sie sofort nachdem sie die Scheidung von Odom eingereicht hatte, mit dem Rapper French Montana anbandelte, waren viele von uns nicht beeindruckt. Er ist Berichten zufolge ein maroder Vater, der einige Jahre vorher seine Familie verlassen hatte, und vor Gericht gezerrt wurde, um die finanzielle Unterstützung zu leisten, die ihnen zustand. Gottseidank war ihr Herz nie wirklich in dieser Beziehung. In einer Folge von „Kourtney und Khloe Take The Hamptons“ gab sie zu, sich zu wünschen immer noch mit Odom zu sein. Wir glauben French wusste das. Er war nur da, um ihr zu helfen darüber hinwegzukommen.

James Atoa/Everett Collection

James Atoa/Everett Collection

2. Britney Spears und Fred Durst

Nachdem sie von Justin Timberlake abgesetzt wurde, traf Britney Spears bezüglich Männern einige wirklich fragwürdige Entscheidungen. Eine der offensichtlichsten war Fred Durst. Ihm zufolge hatten sie im Jahr 2003 etwas miteinander; aber sie gab nie öffentlich zu, in einer Beziehung mit ihm zu sein, was ihn wirklich ärgerte. Wir wissen, warum sie es bestritt – er ist nicht gerade das beste Material für Dates und er bewies das, indem er zu Howard Stern ging, einen ziemlich expliziten Kuss zeigte und über ihre Beziehung erzählte.

Wir glauben, Spears wollte einfach etwas Action, als ihr Durst über den Weg lief. Sie wusste sie könnte nie eine Beziehung mit ihm haben – es wäre schlecht für ihr Image. Sie sollte dieses junge unschuldige Ding sein, und er war ein totaler Hund. Die Tatsache, dass sie mit Durst, wenn auch nur im Geheimen, ausging, spricht Bände darüber, wie verzweifelt sie nach der Trennung von Timberlake war.

1. Jennifer Lopez und Marc Anthony

Jennifer Lopez ist eine Serien-Monogamistin. Sie geht immer von einem Mann zum nächsten – so geht sie mit einer Trennung um. Sie war erstaunlich offen über die meisten ihrer Beziehungen. Sie gab zu, dass Ben Affleck ihr erster wirklicher Liebeskummer war, und Marc Anthony sie über die Enttäuschung hinwegtröstete. „Ben und ich machten in dem Moment Schluss, in dem ich dachte, wir würden uns für immer aneinander binden, es war mein erster richtiger Liebeskummer, es fühlte sich an, als würde mir mein Herz aus der Brust gerissen“, schrieb Lopez in „True Love.“ „Meine Art den Schmerz zu betäuben war anders. Ich suchte den Komfort bei einer anderen Person, suchte nach jemandem der mich geliebt und gewollt fühlen lässt, in meiner einsamsten Stunde.“

Lopez fuhr fort Anthony ein „Pflaster“ zu nennen, was wir bereits alle vermutet hatten. Erstaunlicherweise hielt diese Beziehung unendlich länger als all die anderen, als sie und Anthony sich trennten, sprang sie in eine weitere Beziehung, um sich zu trösten.

X