9 der berühmtesten Partygirls Hollywoods!

Einige Promis haben sich weder aufgrund ihrer Schauspielkünste, noch durch ihre Gesangeskünste oder ihr Wohltätigkeit einen Namen gemacht, sondern einzig und allein aufgrund ihres ausufernden Partyverhaltens. Obwohl einige Damen mit dem Alter ruhiger geworden sind, bringt man sie immer noch mit ihren wilden Zeiten in Verbindung. Hier sind 9 der berühmtesten Partygirls Hollywoods!

9. Paris Hilton

Lange bevor sie in der Reality Show “The Simple Life” über unsere Bildschirme flackerte, war Paris Hilton bereits für ihr Leben als Partygirl bekannt. Schon als Teenager mit Wohnsitz im Waldorf Astoria in New York City, machte Paris mit ihrer Schwester Nicky die Clubs unsicher. Im Laufe der Jahre geriet ihr Feierleben dann völlig außer Kontrolle. Sie wurde beim Fahren unter Alkoholeinfluss erwischt, bei ihr wurde Marihuana gefunden und mehr als einmal wurde sie für den Besitz von Kokain festgenommen.

8. Bijou Phillips

Mit gerade mal 14 Jahren flog Bijou Phillips von der Schule, riss von zu Hause aus und zog in ihr eigenes Apartment in New York City. Dort lebte sie von ihrem Einkommen als Modell. Sie wurde schnell für ihre wilden Partys bekannt und es dauerte nicht lange, bis sie in eine Entzugsklinik eingewiesen wurde. Das alles geschah vor ihrem 20. Geburtstag.

7. Nicole Richie

Nicole Richie schlich sich bereits mit 14 Jahren in die Clubs und nur wenige Jahre später fing sie an mit Drogen zu experimentieren. Im Alter von 21 Jahren wurde sie mit Heroin im Auto erwischt und in den Entzug geschickt, aber damit war ihr Partyleben nicht zu Ende. 2006 musste man sie als Geisterfahrerin auf dem Highway stoppen und sie gab zu, Vicodin eingenommen und Marihuana konsumiert zu haben. Nach diesem Vorfall änderte Richie ihr Leben und ist heute als unternehmerische Stilikone bekannt.

6. Kimberly Stewart

Kimberly Stewart – eine ehemals gute Freundin von Paris Hilton – war fester Bestandteil der L.A. Partyszene. Laut ihrem Vater feierte sie so heftig, dass sie eine ernsthafte Lebererkrankung davontrug. Nach der Geburt ihrer Tochter Delilah scheint sie jedoch nicht mehr so häufig in den Clubs zu sehen zu sein.

5. Britney Spears

Bei Britney Spears hielt sich das Feiern vor ihrer Ehe mit Kevin Federline in Grenzen; nach Einreichung der Scheidung nahm ihr Partyleben jedoch epische Ausmaße an. Regelmäßig sah man das Popsternchen auf Partys mit Paris Hilton, in betrunkenem und verwirrtem Zustand. Seitdem hat Spears ihr Leben wieder auf die Reihe bekommen und genießt einen zweijährigen Vertrag für eine Show im Planet Hollywood Resort & Casino.

4. Mischa Barton

Mischa Barton machte sich mit ihrere Rolle als Marissa Cooper in der Hitshow “The O.C.” einen Namen. Oft sah man sie mit andern Partygirls, wie Nicole Richie und Lindsay Lohan um die Häuser ziehen. Laut dem ehemaligen “It-Girl” hatte sie die Einstellung zum Feiern “work hard, play hard.” Leider kam mit dem heftigen Feiern auch das Fahren unter Alkoholeinfluss.

3. Drew Barrymore

Drew Barrymore hatte eine schwierige Kindheit. Den ersten Alkohol trank sie mit neun Jahren und die ersten Clubbesuche und Marihuana Räusche folgten nur wenig später im Alter von zehn Jahren. Als sie 12 war fing sie an Kokain zu konsumieren. Zweimal wurde sie in den Entzug geschickt, nach ihrem zweiten Aufenthalt erlebte sie dann endlich keinen Rückfall mehr.

2. Tara Reid

Tara feierte jahrelang ausgelassen und trotz mehrerer Entzugsaufenthalte ist sie einem Lebenswandel keinen Schritt näher gekommen. Obwohl die “American Pie” Schauspielerin sporadisch weiterarbeitet, ist sie in nichts so konsequent wie in ihrem Partyleben. Wenn man bedenkt, wie lange sie diesem Lebensstil schon treu ist, erscheint es sehr unwahrscheinlich, dass sie je etwas daran ändern wird.

1. Lindsay Lohan

Lindsay Lohan ist für ihre Partys besser bekannt als für ihre Schauspielleistung. Bereits als Teenager machte sie die Clubs unsicher und es dauerte nicht lange, bis man sie beim Fahren unter Alkoholeinfluss erwischte. Trotz mehrerer Aufenthalte in Entzugskliniken, ist sie noch weit davon entfernt, ihr Leben wieder unter Kontrolle zu bekommen.

X