Die 10 schlechtesten Auftritte aller Zeiten bei American Idol

Michael Becker / TM and Copyright © 20th Century Fox Film Corp

“American Idol” ist eine Show, die sich – wie Deutschland sucht den Superstar – als unendlich unterhaltsam erwiesen hat, nicht zuletzt wegen all der grauenhaften Auftritte. Wir wissen nicht, was in die Leute gefahren ist, die in der Show auftauchen. Sie haben offensichtlich keinen blassen Schimmer, wie untalentiert sie sind, was sie zu einfachen Zielen in der Show macht. Manchmal fühlen wir uns sogar etwas schlecht, wenn wir über sie lachen, aber gleichzeitig tun sie sich das ja selbst an. In Andenken an die Nachricht, dass die Show nach der nächsten Staffel abgesetzt wird, sind hier die 10 schlechtesten Auftritte bei „American Idol“. Es gab einige zur Auswahl, deshalb waren wir wirklich wählerisch.

10. Trista Giese – If I Were The King of the Forest

Trista Gieses seltsame Darbietung von “The Kind of the Forest” flog nicht mit der “American Idol” Jury. Simon Cowell meinte, es wäre die seltsamste Vorstellung, die er je gehört hätte gewesen, was kein Kompliment ist. Der Rest der Jury war ebenso wenig beeindruckt, und lehnten sogar das Poster ab, das sie extra für sie gemacht hatte. Armes Mädchen.

9. General Larry Platt – Pants on the Ground

General Larry Platts Lied “Pants on the Ground” half ihm nicht, bei “American Idol” weiter zu kommen, aber es wurde in den folgenden Monaten ein Hit. Der Song verkaufte mehr als 260.000 Downloads und es gibt sogar ein Video.

8. Leroy Wells – Got Your Money

Leroy Wells hatte so viel Energie. Er war wie ein Kind high auf Zucker. Leider konnte er sich, trotz einer unglaublichen Menge an Energie, nichts merken – was leider genau das ist, worum es in der Show geht.

7. Steven Thoen – Bohemian Rhapsody

Steven Thoen dachte wirklich, dass er das Zeug zum nächsten American Idol hätte; aber Simon Cowell war komplett anderer Meinung. Ihm zufolge, wäre Thoen zum nächsten „American Idol“ zu coachen, gewesen, wie einem einbeinigen Mann beizubringen, den 100 Meter Sprint zu gewinnen.“ Autsch.

6. Ian Benardo – Gloria

Das Interessanteste an Ian Benardos Auftritt war der massive Streit, in den er mit Simon Cowell geriet. Hätte er sich beim Singen so viel Mühe gegeben, wie beim Beschimpfen von Cowell, hätte er vielleicht sogar das nächste American Idol werden können.

5. William Hung – She Bangs

Der arme William Hung hat keinen Plan, wie schlecht er eigentlich singt und tanzt. Die drei Richter lehnten ihn schnell ab, und ließen ihn wissen, wie untalentiert er wirklich war; aber das Video von seinem Auftritt, schlug ein wie eine Bombe. Als Folge erhielt er einen Plattenvertrag und spielte sich in eine Folge von „Arrested Development.“

4. Matthew Paulson – Measure of a Man

Matthew Paulson missbrauchte Clay Aikens Song “Measure of a Man” für seinen Auftritt bei “American Idol,” aber er sah das nicht so. Wie die meisten, die bei „American Idol“ abgelehnt werden, glaubt er, gute Arbeit gemacht zu haben, aber die Jury war zu blind, um das zu sehen.

3. Rhonetta Johnson – You Remind Me

Randy Jackson, Paula Abdul und Simon Cowell waren zutiefst unbeeindruckt von Rhonetta Johnsons Vorstellung. Nachdem Jackson ihr sagte, „Rhonetta, du bist keine gute Sängerin“, antwortete sie mit „Ich werde es trotzdem schaffen.“ Obwohl sie sich in Hollywood keinen Namen gemacht hat, hat sie sich im Mecklenburg County Sheriffs Office einen Namen gemacht.

2. Derek Stillings – In My Dreams

Simon Cowell nannte Derek Stillings den “schlechtesten Sänger in Amerika” nachdem er bei “American Idol” „In My Dreams“ aufgeführt hatte. Es war erst die zweite Staffel der Show, daher sollten die Richter noch einiges zu sehen bekommen; aber sein weinerlicher Gesang und seine schrecklichen Dancemoves lassen die Bezeichnung als schlechtester Sänger Amerikas wahr erscheinen.

1. Keith Beukelaer – Like a Virgin

Armer Keith Beukelaer. Er dachte wirklich er hätte das Zeug, das nächste American Idol zu werden, als er “Like a Virgin,“ für Simon Cowell und Randy Jackson aufführte. Sogar als Cowell ihm sagte, dass er der „schlechteste Sänger“ der Welt sei, glaubte im Beukelaer nicht. Er antwortete mit, “Cowell, du kannst mich am A***h lecken.“

X