Die 10 unterbewertetsten Schauspielerinnen aller Zeiten

Meryl Streep ist DIE amerikanische Schauspielerin. Ich bezweifle, dass auch nur ein Filmliebhaber sie nicht als fabelhaft bezeichnen würde. Aber, wen gibt es da eigentlich noch? Jennifer Lawrence scheint ihre Thronfolgerin zu sein. Sie war unglaublich in Winter’s Bone, heroisch in den Tributen von Panem, wundervoll zerrissen als Mystique in X-Men, wunderschön verstört in Silver Linings Playbook und in American Hustle zeigte sie es allen … nicht zu vergessen, dass sie erst 23 ist! Seit langer Zeit wird behauptet, dass es für Frauen keine guten Filmrollen gibt, aber wenn es dann doch mal eine gibt – wer sollte diese dann übernehmen? Wen haben Sie schon gesehen, wen wollen Sie öfter oder überhaupt sehen? In Hollywood gibt es eine Vielzahl guter Schauspielerinnen, aber aus den verschiedensten Gründen bekommen die meisten gar nicht die Chance dies zu beweisen.

10. Kim Basinger

Kim Basinger könnte ein gutes Gegenbeispiel für all die Menschen sein, die behaupten, dass es keine guten Rollen für Frauen über dreißig gibt. Ihre Karriere startete sie als Model und Covergirl und ihren Durchbruch erreichte sie als Bondgirl. Dies wiederum führte zu einer Golden Globe Nominierung für ihre Rolle als Memo Paris in Der Unbeugsame. Sie war herrlich schräg in Blind Date und im Jahr 1997 wurde sie sogar mit einem Oscar für ihre Leistung in L.A. Confidential ausgezeichnet. Basinger spielte in einer ungewöhnlichen Auswahl an Filmen von 9 ½ Wochen über Meine Stiefmutter ist ein Alien und Batman, bis hin zu 8 Mile. Sie hat bewiesen, dass sie nicht nur schön aussieht – obwohl sie auch mit 60 noch strahlt!

s_bukley / Shutterstock.com

9. Jennifer Lopez

Oh, wo bist du nur hin, Jennifer Lopez? Die jüngere Generation kennt J-Lo wahrscheinlich nur als die ältere Jurorin von American Idol. Wir haben sie zum ersten Mal vor langer Zeit bemerkt, als sie in der revolutionären Show „In Living Color“ die Rolle eines Fly Girls spielte. Das führte zu Auftritten in diversen TV-Shows, bis schließlich DIE Rolle kam. Als Selena Quintanilla in der Hauptrolle von Selena schaffte sie den Durchbruch. Ihren Status festigte sie ein Jahr später neben George Clooney in dem Klassiker Out of Sight. Danach nahm sie aus unterschiedlichen Gründen eher fragwürdige Rollen an (obwohl ihre Darbietung in Manhattan Love Story sogar ziemlich glaubwürdig war). Nicht zu vergessen Gigli und Jersey Girl, Lopez hat Besseres verdient, da sie in allem was sie tut glänzt. Setz den Moderationen und Voice-Overs ein Ende – kehre zu dem zurück, in dem du so vielversprechend warst … zurück auf die große Leinwand.

Helga Esteb / Shutterstock.com

8. Evan Rachel Wood

Ich bin mir nicht sicher, ob man Evan Rachel Wood als unterschätzt bezeichnen könnte, denn mit jeder schauspielerischen Leistung hat sie sich selbst übertroffen. Sie ist jedoch der breiten Masse der Zuschauer nicht unbedingt ein Begriff. Von einer herausragenden Kinderschauspielerin schaffte sie nahtlos die Übergänge zum Teeniestar und zur anerkannten Schauspielerin. Sie überzeugte alle in HBO’s True Blood und jeder dachte, dass es nun Zeit für die ersten Hauptrollen werden würde. Vielleicht war es das auch, aber trotzdem war nichts davon zu sehen. Für ihre unglaubliche Leistung in Thirteen im Jahr 2003 erhielt sie großartige Rezensionen sowie eine Golden Globe Nominierung. In letzter Zeit gab es einen Aufschwung was weibliche Hauptrollen angeht und Wood sollte definitiv eine davon übernehmen … wenn sie das will.

Featureflash / Shutterstock.com

7. Lena Headey

Wir lieben/hassen sie als Cersei bei Game of Thrones. Sie spielte auch die Sarah Conner in Terminator (TV). Lena Headey hat in ihren Anfängen viel in ihrer Heimat England gearbeitet. Geboren wurde sie genauer gesagt in Bermuda. Seit ihrer Rolle als Königin Gorgo in 300 hatte sie keine Schwierigkeiten mehr, eine Rolle zu bekommen. Gab man ihr die Gelegenheit, so übertraf sie alle Erwartungen. In The Broken und Die Säuberung brachte sie Bedeutung in ihre Charaktere. Sie kann sowohl Charakterrollen, als auch eine Frau an der Spitze spielen und verliert dabei nie ihre Eleganz. Headey muss wie Cersei ihren Standpunkt verdeutlichen und alle wichtigen Rollen an sich reißen, die sie nur bekommen kann.

s_bukley / Shutterstock.com

6. Abigail Breslin

Erinnern Sie sich an die süße kleine Abigail Breslin in Little Miss Sunshine? Dies liegt nun bereits 10 Jahre in der Vergangenheit. Sie war sogar die viert jüngste Person, die je für einen Oscar nominiert wurde. Nun, sie ist nicht mehr das kleine süße Mädchen und sie hat einiges dazu gelernt. In den letzten Jahren hat Breslin ambitioniert gearbeitet und das Image des kleinen Mädchens hinter sich gelassen. Mit Rollen in Beim Leben meiner Schwester und Zombieland bewies sie, dass sie bereit ist für den großen Ruhm. Im Jahr 2013 spielte sie die Valentine Wiggin in Das große Spiel. Breslin gibt immer alles und ist bereit für mehr. In diesem Jahr wird sie in Perfect Sisters zu sehen sein und hat zwei weitere interessante Filmprojekte mit Maggie und Final Girl in Arbeit.

DFree / Shutterstock.com

5. Jennifer Aniston

Jennifer Aniston ist unser aller Liebling und ist in jeder – zumindest macht es den Anschein – romantischen Komödie zu sehen, die momentan in der Mache sind. Ihren Friends Ursprung hat sie mit Freunde mit Geld im Jahr 2006 hinter sich gelassen und in Marley & Me sah man sie in einer ähnlichen Rolle. Anschließend schien sie sich dazu entschieden zu haben, die Königin der romantischen Komödien zu werden, mit einer Reihe auswechselbarer Filme. Im Jahr 2011 durchbrach sie jedoch diesen Kreis und entschloss sich endlich, ihre Fühler auszustrecken. Sie war wundervoll in ihrer Rolle der sexbesessenen Zahnärztin in Kill the Boss. Sie ist bereits für die Fortsetzung vorgesehen, aber wir sollten unser Sweetheart alle dazu ermutigen, ihre Flügel weiter auszubreiten und zu dem Star aufzusteigen, zu dem sie geboren wurde. Diese Frau kann schauspielern – sie sollte einfach nur die richtigen Entscheidungen treffen.

Helga Esteb / Shutterstock.com

4. Meagan Good

Meagan Good war großartig. Vor zu langer Zeit hatte sie einige recht gute Rollen in D.E.B.S., Stomp the Yard und The Unborn. Keine Filme, denen ich außergewöhnlich viel Aufmerksamkeit schenke, aber ich habe sie in einer Folge von Californication gesehen und konnte meinen Blick nicht von ihr wenden – und das nicht aus dem offensichtlichen Grund. Sie hat eine unglaubliche Präsenz. Ihre Beharrlichkeit hat sich ausgezahlt mit einer Hauptrolle in Anchorman 2: Die Legende kehrt zurück, aber sie, mehr als jeder andere auf dieser Liste, sollte noch viel mehr tun.

DFree / Shutterstock.com

3. Toni Collette

Wow, Toni Collette ist ganz schön alt geworden – sie ist schon in ihren Vierzigern! Aber mal im Ernst, sie ist eine Oscar-nominierte Schauspielerin und am besten für ihre Rollen in The Sixth Sense und Little Miss Sunshin bekannt, nur liegen diese Filme aus den Jahren 1999 und 2006 weit zurück. Sie kann witzig sein oder die böse Schwester spielen oder einfach alles sein, was sie in ihrer eigenen United State of Tara TV Show darbot, als Ehefrau und Mutter mit einer dissoziativen Identitätsstörung. Sie stellte fünf verschiedene Persönlichkeiten dar. Vor Kurzem hat sie bei einer anderen Show mit dem Titel Hostages angefangen, aber Collette gehört auf die große Leinwand. Sie hat so viel Talent, dass es beinahe ein Verbrechen ist, sie dort nicht zu sehen.

s_bukley / Shutterstock.com

2. Emily Mortimer

Emily Mortimer ist extrem talentiert, obwohl sie wohl die Letzte wäre, die dies sagen würde. Ihr verstorbener Vater war Rechtsanwalt und Bühnenautor, der den hochgelobten Rumpole of the Bailey kreierte. Sie war das “Perfekte Mädchen” in Notting Hill (offensichtlich nicht gut genug für Hugh Grant). In den frühen Neunzigern was sie in einigen uninspirierenden Filmen zu sehen, jedoch erhielt sie für Match Point etwas mehr Aufmerksamkeit und wurde dadurch zur neuen Liebschaft von Inspektor Clouseau in den Pink Panther Filmen. Seitdem hat sie großartige Arbeit in Filmen wie Lars und die Frauen und Our Idiot Brother geleistet, um nur einige zu nennen. Ihre TV-Rollen sind beeindruckend von 30 Rock bis The Newsroom und ihrer mittlerweile eigenen Serie, Doll & Em. Emily Mortimer hat das Talent und das Aussehen (können Sie glauben, dass diese Frau über 40 ist?), um als eine der ganz Großen in die Geschichte einzugehen.

DFree / Shutterstock.com

1. Anna Kendrick

Wie kann Anna Kendrick, die für ihre Rolle in Up in the Air für einen Oscar nominiert wurde, bloß auf dieser Liste landen? Ich meine, sie hat sogar in Twilight gespielt! Außerdem war sie für einen Tony nominiert. Ihre herausragende Darstellung als Natalie Keener neben George Clooney war jedoch bereits im Jahr 2009. Was ist passiert? Kendrick hat in den letzten Jahren ganz schön viel gearbeitet und ihren Horizont erweitert, aber wo sind die Hauptrollen?! Sie hat gezeigt, dass sie etwas draufhat. In Pitch Perfect spielte sie eine Hauptrolle, aber hat den Film irgendjemand über siebzehn angeschaut? Ich habe ihn tatsächlich im Fernsehen gesehen und sie war äußerst anziehen als Beca. Kendrick hat ein paar Filmprojekte am Laufen oder vor kurzem abgeschlossen, darunter natürlich auch Pitch Perfect 2. Hoffentlich werden ihr Lächeln und ihr Talent Kendrick zu weiteren interessanten Hauptrollen verhelfen.

Jaguar PS / Shutterstock.com
Avatar

Mike McAninch

X