9 Promis mit den schönsten Ombre Looks

Der Ombre-Haartrend ist momentan absolut angesagt und die Promis zelebrieren ihn bereits seit ein paar Jahren. Von weichen Spitzenfärbungen bis zu dicken Farbsträhnen, die Stars haben schon alles ausprobiert, einige mit mehr Erfolg als andere. Das großartige an diesem Trend ist, dass die Stars ihre natürliche Haarfarbe tragen können und die Enden der Haarlängen in anderen Farben erstrahlen. Wir haben gedacht, dass es doch mal lustig wäre zu sehen, welcher Star den Trend am besten umgesetzt hat! Unsere Favoriten stehen fest und wir sind gespannt, wem Sie die meisten Punkte geben würden. Die folgende Liste mit 9 Promis zeigt unsere Ombre-Favoritinnen!

9. Sarah Jessica Parker

Sarah Jessica Parker – die man als die modische Carrie Bradshaw aus “Sex and the City” kennt – hat eine der schönsten Haarprachten in Hollywood. Da wir an ihre langen blonden Haare gewöhnt waren, kam der Wechsel zu Ombre doch sehr überraschend. Mit braunem Ansatz und hellen Spitzen sieht sie umwerfend aus. Das Ombre steht ihr perfekt, da sie natürlich, aber immer noch elegant wirkt.

8. Kylie Jenner

Wie ihre ältere Halbschwester Khloe Kardashian war auch Kylie Jenner voll im Ombre-Fieber. Sie hatte schon alles von blond gebleichten bis zu blaugrünen Spitzen. Wir bevorzugen ein etwas natürlicheres, dunkles Blond wie bei den American Music Awards. Heute sieht der Reality TV-Star viel gereifter aus. Mit ihren geschwollenen Lippen und blaugrünen Haaren hat sie uns alle ein wenig in Sorge versetzt!

7. Rachel Bilson

Rachel Bilson – die definitiv einer der modischsten Stars in Hollywood ist – hat auch schon mit Ombre experimentiert. Der “Hart of Dixie” Star hat wirklich wunderschöne Haare, die durch die gefärbten Spitzen noch traumhafter wurden. Ob glatt oder gewellt, wir lieben ihren Ombre-Stil. Ihr Teint wirkt wärmer und ihr Look erscheint im Ganzen natürlicher zu sein. Wir hoffen, dass sie nach der Geburt ihres Kindes weiterhin so trendig bleibt!

6. Drew Barrymore

Drew Barrymore trägt den Ombre-Stil schon seit einer ganzen Weile. Anders als viele Stars, wählte sie den stark gebleichten Look und färbte nicht nur ihre Spitzen. Dies ist jedoch nicht unser liebster Ombre-Look, da die Hälfte ihrer Haare durch das ständige Bleichen ganz schön in Mitleidenschaft gezogen wurde. Jedoch zeigt es, wie variabel der Look getragen werden kann. Wenn Barrymore auf eine eher honigblonde Farbe wechseln würde, hätte das sicher mehr Stil.

5. Vanessa Hudgens

Wenn es um die Haare geht, ist Vanessa Hudgens ziemlich experimentierfreudig. Seit einer Weile trägt sie Ombre und wir müssen sagen, dass ihr dieser Stil richtig gut steht. Der “High School Musical” Star bewies besondere Risikofreude, als sie beim Superstars for Hope Event mit eingefärbten Haaren und einem ausgefallenen Zopf auf dem Kopf auftauchte. Uns gefällt diese Ombre-Krone wirklich sehr – super schick und macht Spaß.

4. Audrina Patridge

Audrina Patridge verwandelte ihre blonden Highlights vor einigen Jahren in den Ombre-Stil. Wir finden, dass sie mit den braunen Haaren und den blonden Spitzen viel natürlicher aussieht, als mit den überblondierten Haaren. Der ehemalige Star aus “The Hills” möchte angeblich wieder zu Brünett wechseln, da es ihrer Meinung nach schon zu viele Blondinen in LA gibt. Wir sind persönlich der Meinung, dass Patridge den Ombre-Look wirklich rockt.

3. Jessica Alba

Auch Jessica Alba hat sich für den Ombre-Trend für ihre Haare entschieden. Wir bevorzugen den dunklen Ansatz und die honigblonden Spitzen als ihren Look. In der Vergangenheit hatte sie einen Hang zu richtig hellblonden Haaren, was jedoch nicht besonders gut zu ihrem Hautton passt. Das Ombre bringt sie dazu mit dunkleren Farben zu experimentieren und gleichzeitig mit Highlights zu spielen. Wir hoffen wirklich, dass sie bei diesem Look bleibt – er steht ihr wirklich ausgezeichnet!

2. Olivia Wilde

Olivia Wilde weiß, wie man Ombre richtig trägt. Wir erinnern uns noch immer an ihre Tage als Platinblondine. Es hat einige Jahre gedauert, aber endlich hat sie sich für eine dunklere Haarfarbe entschieden. Jetzt kann sie durch das Ombre mit beiden Tönen spielen! Uns gefällt der Look aus ähnlichen Gründen wie bei den meisten Promis – dadurch hat sie in der Basis eine eher natürliche Haarfarbe, aber ihr bleibt trotzdem das Vergnügen der blonden Spitzen.

1. Khloe Kardashian

Khloe Kardashian ist die Ombre-Königin. Kein anderer Promi sieht so gut mit diesem Look aus, wie unser liebster Reality TV-Star. Sie hat in den letzten Jahren zwar mit mehreren Farben experimentiert, aber uns gefällt das natürlichere blond besser, wie sie es auf dem Foto trägt. Die Kardashian Schwestern sind für ihre tollen Haare bekannt, aber Khloe übertrifft noch einmal alle ihre Schwestern.

X