Kylie Jenners Gesichtsverwandlung

Photo by Jonathan Hordle/REX

Kylie Jenners Gesicht hat sich beträchtlich verändert, seit sie durch den Reality-TV Hit ihrer Familie „Keeping Up with the Kardashians“ bekannt wurde. Als sie noch jünger war, hatte sie einen natürlichen Look mit wirklich dünnen Lippen. Wir fanden sie eigentlich echt süß. Aus seltsamen Gründen aber, veränderte sich ihr Aussehen, seit sie 16 ist. Heutzutage sieht sie eher wie eine Kardashian, als eine Jenner aus, was nicht unbedingt etwas Gutes ist. Die Kardashian Girls sehen bearbeitet aus, und so jetzt auf die kleine Kylie. Kommen sie mit uns um einen Blick auf Kylie Jenners Gesichtsverwandlung zu werfen.

Premiere von Einfach zu haben – 2010

Kylie Jenner sah auf der Premiere von „Einfach zu haben“ super süß aus. Offensichtlich trug sie viel Make-up, inklusive Lip-Gloss, Mascara, Lidschatten, Rouge und Foundation. Außerdem trug sie ein superkurzes Kleid, High Heels und einen Push-Up BH, aber was erwarten Sie? Sie wird von ihren älteren Schwestern beeinflusst, und es sieht so aus als würde sie schnell aufwachsen. Erinnern sie sich, als sie bei der Premiere der Reality-TV Show ihrer Familie einen Pole-Dance aufführte? Sie war damals erst 9. …

Wie gesagt, Kylie schien es immer eilig zu haben erwachsen zu werden. Sie lernte von ihren älteren Kardashian-Schwestern alles über Make-up, Posieren und Kleidung. Nachdem Kendall ins Modelgeschäft einstieg, dauerte es nicht lang bis Kylie ihr folgte. Die Familie sprach zu dieser Zeit auch darüber, dass Kendall und Kylie ihre eigene Reality-TV Show bekommen sollten. Wir sind nicht sicher, ob die beiden jemals die Change auf ein normales Leben hatten.

2

Hollywood Style Awards – 2011

Der Reality-TV Star kam auf die Hollywood Style Awards mit wirklich viel Make-up. Ihre Foundation ist deutlich heller, als ihre eigentliche Hautfarbe, und es sieht so aus, als wäre sie nicht korrekt gemischt worden. Es ist schwer zu glauben, dass sie erst 14 ist. Sie sieht eher aus, als wäre sie im späten Teenageralter. Auf den Hollywood Style Awards nahmen Kylie und ihre Schwester Kendall den Preis für stylishstes Schwesternpaar mit nach Hause. Ihre Schwester Khloe war dort, um den Preis zu überreichen. Obwohl sie offensichtlich stylish waren, kleideten sich die beiden Teenager nicht wirklich ihrem Alter entsprechend und trugen eine ordentliche Menge Make-up.

Kylies Gesicht hat sich an diesem Punkt nicht wirklich verändert. Sie ist immer noch sehr jung und hat noch ihr ganzes Leben um Make-up zu tragen und sich wie eine Erwachsene zu kleiden.

3

Premiere von „Die Tribute von Panem – The Hunger Games“ – 2012

Kylie Jenner ging auf die Premiere von „Die Tribute von Panem – The Hunger Games“ mit ihrer Schwester Kendall. Sie schmiss sich richtig in Schale für das Event, trug ein weißes Mini-Kleid, himmelhohe hautfarbene Pumps und eine beträchtliche Menge Make-up, wie immer. Sie ist gerade mal 14, aber wenn man sie sieht würde man es nicht glauben. Das einzig Positive, es sieht nicht so aus, als hätte sie bereits etwas mit ihrem Gesicht gemacht. Sie sieht immer noch relativ natürlich aus.

Kylie war zu dieser Zeit bereits auf dem besten Weg ein Erwachsener zu werden. Sie und ihre Schwester brachen die High-School ab, um sich auf ihre Karrieren zu konzentrieren und meldeten sich zum Heimunterricht an. Das war der Anfang vom Ende, zumindest für Kylie. Kendalls Model Karriere fing schnell an abzuheben. Sie fing an, für einige der besten Designer die Laufstege zu zieren. Kylie arbeitete auch als Model, aber ihre Karriere hat nie die Höhen ihrer langbeinigen Schwester erreicht.

4

Premiere von „Ender’s Game – Das große Spiel“ – 2013

Der 16 jährige Reality-TV Star sah bereits etwas anders aus, als sie auf die Premiere von „Ender’s Game – Das große Spiel“ kam. Ihre Lippen wirkten voller, aber das könnte auch nur Make-up sein. Das jüngste Mitglied des Jenner-Kardashian Clans hat über die Jahre reges Interesse an Make-up gezeigt, und wirkt interessierter mit ihrem Look zu experimentieren als ihre Schwester. Wie wir wissen, ist das nur der Anfang. Im Verlauf des nächsten Jahres, werden sich ihre Lippen stetig verändern, und die große Debatte wird beginnen.

Kylie Jenner war in dieser Zeit professionell sehr beschäftigt. Sie hatte drei bis vier Stunden Heimunterricht jeden Tag und arbeitete im Anschluss den Rest des Tages. Sie wurde überschwemmt von Kosmetikprodukten, Musik und Science Fiction. Sie sagte, dass sie hofft in der Schauspielerei Fuß zu fassen, aber wir sollten sie warnen, denn Schauspieler müssen in der Lage sein, ihr Gesicht zu bewegen.

5

American Music Awards – 2014

Kylie Jenner debütierte ihren neuen Look auf den American Music Awards 2014. Ihre Lippen sind super prall, was viele vermuten ließ, dass sie sich unters Messer gelegt hatte. Die Beweise sind ziemlich erdrückend. Im Vergleich zum Vorjahr sind ihre Lippen massiv, und sie hat das Kardashian-Blut in den Adern. Alle ihre Schwestern haben, genau wie ihre Mutter und Vater, etwas an sich machen lassen. Botox und Lippen-Injektionen sind ein regulärer Teil des Lebens.

Als Antwort auf die ganzen Spekulationen, erklärte Kylie, dass sie gelangweilt ist von den Leuten, die auf Twitter wie besessen über die Größe ihrer Lippen diskutieren: „(1) Wie lange reden wir noch über diese Lippensache (2) Wir sollten uns zusammenreißen, und über den wichtigen Scheiß reden (3) Redet wenigstens über was Neues. Mir ist langweilig.“ Wir werden anfangen über etwas anderes zu reden, sobald sie uns erzählt hat, was sie mit ihren Lippen gemacht hat. Dünne Lippen verwandeln sich nicht von selbst in einen massiven Schmollmund.

6

Nip + Fab Photocall in London – 2015

Der 17 jährige Reality-TV Star sieht jetzt wirklich wie eine andere Person aus. Ihre Haut, ihre Lippen und ihre Brüste sehen jetzt aus als würden sie jemand anderem gehören. Wir fangen an zu glauben, sie hat sich sowohl die Lippen aufspritzen, als auch die Brüste vergrößern lassen. Sie erzählte dem Seventeen Magazin, dass sich ihr Gesicht, seit Beginn ihrer Modelkarriere veränderte, weil sie älter geworden ist, und gelernt hat Make-up richtig aufzutragen. „Ihr habt mir beim Aufwachsen zugeschaut, seit ich 9 bin. Natürlich verändert sich mein Gesicht. Jetzt weiß ich wie man Make-up, Kontouren und das alles macht. Ich bin nicht gegen Operationen. Sag niemals nie, aber momentan will ich das nicht“, sagte sie.

Was auch immer sie mit ihrem Make-up macht ist wirklich tragisch. Wir bevorzugen die alte Kylie Jenner, die mit den dünnen Lippen, die nicht aussieht als hätte sie sich mit einer Make-up-Pistole ins Gesicht geschossen. Und bezüglich sich nicht unters Messer legen, wir sind nicht überrascht. Schönheitsoperationen sind in dieser Familie etwas ganz Normales.

Photo by Jonathan Hordle/REX

Photo by Jonathan Hordle/REX

X